The Book of Unwritten Tales v1.0.1 German Patch
ALLGEMEIN
========

Auch nach der Installation des Patches ist es möglich, dass noch einige spezifische Probleme beim Spielen auftreten. Sollte dies der Fall sein lesen Sie bitte das Dokument "Problemlösungen.rtf", das Sie im Installationsordner des Spiels finden oder wenden Sie sich an den Support.

Sollten weiterhin Bugs auftreten, die laut diesem Dokument eigentlich hätten behoben sein sollen, so ist unter Umständen das Savegame beschädigt. In dem Fall bitte ein anderes Savegame verwenden oder den Abschnitt neu starten.


SOUND
=====
1.3 Sound eingefügt, wenn die Kanne in den Brunnen fällt.
3.1 Sound eingefügt, wenn Nate in der Seitenansicht das linke Tor der unteren Ebene öffnet.
3.2 Es erklingt nun eine Fanfare wenn man Munkus ausgeschaltet hat.
3.3 Sound eingefügt, wenn Wilbur in den Darm springt.
3.3 Ruder-Sounds eingefügt.
4.1 Sound eingefügt, wenn die Erdwichtel sich um den Teddy prügeln.
4.1 Das Buch des Ogers hat nun beim umblättern der Seite Sound.


PERFORMANCE
==========
Die Szene am Schaustellerwagen wurde für niedrige Qualitätseinstellungen optimiert.
Bildwiederholrate begrenzt.


BUGFIXES
=======
Global:

Unplazierte Mono Sounds werden nicht mehr fälschlicherweise platziert abgespielt.


Kapitel 1:

1.1 Gremlin umfasst nun die Gitterstaebe seines Käfigs.
1.1 Das Schurkenschwert wird nun nicht mehr doppelt platziert.
1.1 Fehlenden Mouse-Over Text eingefügt inkl. Textkorrektur.
1.2 Gnomenhauptraum - Der Küchenschrank bleibt nun geöffnet, auch wenn man die Küche schließt und wieder öffnet oder den Bau verlässt.
1.2 Die Animation des Schraubstock springt nun nicht mehr, wenn das Zahnrad entfernt wird.
1.2 Nachdem Drag'n'Drop des Zahnrads auf den Opa, wird am Ende der folgenden Sequenz wieder wie vorgesehn in die Normalansicht geschaltet.
1.2 Phantom-Lupensymbol über Zwergenkneipenausgang entfernt.
1.2 U.U. konnten Gegenstände aus den wechselbaren Räumen des Gnomenbaus doppelt im Inventar erscheinen. Dieser Fehler wurde behoben.
1.3 Fehlende Focus-Action bei der Mumie eingefügt.


Kapitel 2:
2.1 Fehlerhafter Übergang der Stadtwache in die Reden-Animation gefixed.
2.3 Der Zauberstab stößt in der Zaubertrick Cutscene nicht mehr durch den Tisch.
2.3 Übergeben Sequenzen zwischen Wilbur und dem Zauberlehrer optimiert.
2.4 Nachdem Dialog mit der Stadtwache über das Dämonenessen wird nun wieder in die Normalansicht geschaltet.
2.4 Hintergrunddialoge zwischen Nate und Mazaaz werden nun richtig beendet.
2.4 Nachdem Armdrücken mit Mazaaz wird nun in die Normalansicht zurück geschaltet.
2.4 Eine fehlende Sequenz, sobald Mazaaz ins Wasser gefallen ist, wird nun richtig abgespielt.
2.4 Das Wandkarten Minigame führt nun auch bei älteren Grafikkarten nicht mehr zum Absturz.
2.4 Nate kann nun wie vorgesehn immer mit der Maus angewählt werden.


Kapitel 3:

3.1 Wilbur verlässt nun den linken, unteren Schacht, sobald Nate das Tor verschließt.
3.1 Wilbur kann nun keine Gegenstände mehr anklicken, wenn er auf einem der beiden Balkons des mittleren Torraums steht.
3.1 Das Steinscheiben Minigame funktioniert nun wie vorgesehn.
3.1 Nate kann nun wie vorgesehn, immer mit der Maus angewählt werden.
3.1 Wenn Ivo nicht im mittleren Torraum ist, während Wilbur die Balkone betritt, verlässt sie nach dem Übergeben der Edelsteine den mittleren Torraum wieder.
3.1 Man kann der Elfe nun nicht mehr die Steinplatte übergeben, wenn sie einen Kristall berührt.
3.2 Die Steinscheibe aus der Schublade kann nun nicht mehr mehrfach entnommen werden.
3.2 Man kann nun nicht mehr mit anderen Gegenständen interagieren, sobald man Munkus den Behälter über den Kopf ziehen muss.
3.2 Die Rohrpost sollte nun immer abgeschossen werden, sobald man den Behälter mit der Maschine benutzt.
3.3 Das Seil verschwindet nun wie vorgesehn aus dem Inventar.
3.3 Seil übergeben ist nun auf beiden Ufern ohne Fehlanimation möglich.
3.3 Das Seil wird nun entfernt, sobald man die Truhe aus dem Loch zieht.


Kapitel 4:

4.1 Einige Gegenstände in der Drachenhöhle werden nun richtig beleuchtet.
4.1 Die "Nate rauswerfen" Sequenz wird nun nicht mehr mehrfach hintereinander gespielt.
4.1 Man kann den Regentanz nicht mehr in anderen Szenen als der Landschaft aufführen.
4.1 Der Regentanz wird nun nach einigen Fehlversuchen einfacher
4.1 Der Pala 'kämmt' sich, nach dem Verlust seines Kamms nun mit der Hand.
4.2 Das Vieh kann nun nicht mehr Gegenständen interagieren, sobald es sich in der Vase versteckt.
4.2 Die Fackel im Inventar des Viehs kann nun auch benutzt werden, wenn man zwischendurch auf die Elfe gewechselt hat.
4.2 Die Phantomlupe hinter Mortroga's Stuhl wurde entfernt.
DEMOS
PATCHES - CHEATS
REVIEWS
GAME VIDEOS
NEWS ENTRIES
THIS WEEK'S MOST POPULAR DOWNLOADS